Jugend-
Drogen- und
Suchtberatung
   
Nachsorge
Downloads

Kontrolliertes Trinken –

Alkoholkonsum systematisch reduzieren

Das Angebot „Kontrolliertes Trinken“ ist für Sie geeignet,
wenn Sie den Wunsch haben, Ihren Alkoholkonsum zu reduzieren,
wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihr Alkoholkonsum riskant ist bzw. er Ihre Gesundheit schädigt,
wenn Sie schon öfters versucht haben, Ihren Alkoholkonsum zu reduzieren und festgestellt haben, dass es nicht so einfach geht,
wenn der völlige Verzicht auf Alkohol (Abstinenz) zur Zeit nicht erreichbar ist, bzw. zur Zeit nicht das Ziel darstellt.

Das Programm zum kontrollierten Trinken wurde von Prof. Dr. Körkel entwickelt und wird seither erfolgreich in der Beratungspraxis umgesetzt. Unter www.kontrolliertes-trinken.de erfahren Sie weitere Hintergründe zum kontrollierten Trinken und werden über Angebote wie den Alkohol-Selbsttest oder das Selbstlernprogramm informiert. 

In einem ausführlichen Vorgespräch werden mit Ihnen die Voraussetzungen und Kriterien für eine Teilnahme am Programm besprochen. Dieses Gespräch ist kostenfrei.

Aktuell durchgeführt wird das Programm zum kontrollierten Trinken durch unsere lizensierte Trainerin Frau Sabine Wolf-Hoock. Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

Unsere lizensierte Trainerin Sabine Wolf-Hoock

Die Kosten für das Programm betragen 240 €. Das Programm wird von den meisten Krankenkassen als Präventionsprogramm anerkannt und finanziell gefördert. 

 


  Kontakt: JDS • Daimlerstraße 2A • 64546 Mörfelden-Walldorf • info@suchthilfe-mw.de • Tel. (06105) 24676 • DatenschutzImpressum